Teil 3 – zur Vorbeugung von Erkältungen:

und hier ein drittes Rezept zum Thema Vorbeugen von Schnupfen & Co, aus dem Ayurvedischen
Lemon-Ginger-Tea und der letzte Teil der Tabellen.


Teil 3 der Listen

Zum vergrößern bitte anklicken!

Thermische Wirkung von Lebensmitteln

Lemon-Ginger-Tea

Sie benötigen Zitronen, Ingwer und Süssungsmittel nach Geschmack, wobei Honig eine wärmende Wirkung hat und Zucker eine Kühlende.
Ich persönlich bevorzuge eine Mischung aus etwas Zucker und Honig.

Für einen Liter Wasser brauchen Sie eine Zitrone und ca 5 Scheiben geschälten frischen Ingwer.
Kochen Sie das Wasser zusammen mit dem Ingwer, wenn es köchelt nehmen Sie den Topf vom Kochfeld und lassen alles zusammen ca. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel ziehen.

Danach geben Sie die Zitrone und den Honig nach Geschmack dazu.

Lemon-Ginger-Tea

Sie können es sofort trinken, oder den Tee in eine Thermoskanne geben. Achtung, lassen Sie hier dann nur eins bis zwei Scheiben Ingwer in der Flüssigkeit, denn der Ingwer wirkt nach und wird irgendwann richtig scharf.

Auf Ihr Wohl

Ihre Susanne Fertl