Gerade aufgestanden, vom Bett, zum Frühstückstisch, ins Auto, auf den Bürostuhl, mittags in ein Restaurant, zurück an den Arbeitsplatz, dann mit dem Auto, der S-bahn oder dem Bus zum Abendbrot, und zum Ausklang auf die Couch, bevor wir wieder ins Bett gehen.

Das Sitzen! – es begleitet uns seit unserer Geburt und bis zum Ende unseres Lebens. Es kann zu einem Problem werden, wenn wir dessen nicht bewusst sind, welche Folgen durch täglich starres Sitzen entstehen können.

Dr. Dieter Breithecker, Hauptamtlicher Leiter der Bundesarbeitsgemeinschaft klärt Sie auf über die Folgen von Dauersitzen.