gesundes LebenWenn nun doch die Nase läuft, weil wir es verpasst haben uns auf die Kälte vorzubereiten, dann besteht die Möglichkeit mit einem Basentrunk „Excelsior“ nach Are Wareland, den Organismus zu unterstützen in seinem Genesungsprozess.

Viele Mineralstoffe die in diesem Basentrunk enthalten sind, entziehen dem Organismus die saure Basis für Krankheit. Es ist kein 24 Stunden-Heilmittel, aber es geht uns schneller besser.


Rezept:

Basendrunk
Wie für eine gute Gemüsebrühe nehmen Sie vor allem Wurzelgemüse, Karotten, Sellerie, Pastinaken, Petersilwurzel und auch gerne mal für den Geschmack Fenchel, Lauch, Liebstöckel und Pepperoni, bzw. Ingwerscheiben, für eine wärmende Wirkung.

Das alles zusammen aufkochen lassen, und nachziehen lassen, Sie können dann das Gemüse absieben und abefüllen. Im Kühlschrank ist der Basentrunk sieben Tage haltbar. In 300 ml, Mengen erwärmen und 3 x am Tag trinken, im Abstand von 30 Minuten vor dem Essen.

Lassen Sie es sich gutgehen

Ihre
Susanne Fertl

Basendrunk